Sponsorenlauf

Letzten Freitag werden sich die Anwohner unserer Schule bestimmt sehr gewundert haben, als alle Kinder und viele Lehrherrinnen unserer Schule Runde um Runde um unsere Schule drehten. Der Grund: Unser Sponsorenlauf. Motiviert durch das Ziel, möglichst viel Geld für unser Zirkusprojekt im nächsten Jahr zu sammeln, waren die Läuferinnen und Läufer kaum noch zu stoppen. Und auch das Wetter meinte es gut mit uns. Pünktlich zum Beginn um 8:15 Uhr klarte der Himmel auf und es schien die Sonne. Um 11:15 Uhr wurde der Sponsorenlauf jedoch beendet, als viele fleißige Sportler bereits die Höchstgrenze von 24 Runden erreicht hatten. Das Ergebnis steht jedoch noch nicht fest und es bleibt spannend, wie viel Geld zusammen gekommen ist. Allerdings können wir uns sicher sein: So wie wir gelaufen sind, wird es ganz bestimmt eine Menge sein… 😉

In diesem Sinne auch noch einmal ein großes Dankeschön an alle Helfer, die uns durch ihren moralischen Beistand oder durch eine großzügige Spende für unser Obst- und Gemüsebuffet unterstützt haben!

Hier nun ein paar Eindrücke von diesem gelungenen Tag.

IMG_1542 IMG_1541 IMG_1540 IMG_1536 IMG_1476 IMG_1544

EM-Tag

Einen Tag ging es bei uns auch mal nur darum: Das Runde muss ins Eckige. In allen Fächern haben wir uns mit der Europameisterschaft in Frankreich beschäftigt.

In diesem Sinne wünschen wir der deutschen Nationalmannschaft viel Erfolg. Wir fiebern mit!

IMG_1398 IMG_1402 IMG_1403

Sportfest 2016

Auch wenn das Wetter uns zunächst Sorgen bereitete, ließ es uns doch nicht im Stich: Am 3. Juni konnten wir bei nahezu perfektem Sportlerwetter unser diesjähriges Sportfest abhalten. Dazu versammelte sich die gesamte Schulgemeinschaft am Heeker Dinkelstadion, wo uns schon zahlreiche tatkräftige Eltern erwarteten. Nachdem Frau Döbertin ein paar Begrüßungsworte gesprochen hatte, stimmten wir uns mit einem gemeinsamen Lied auf das kommende sportliche Ereignis ein. Danach hieß es für die Kinder der Klasse 1 und 2: Sportspiele. An vielen aufregenden Stationen sollten die Kinder dabei ihr Können in Bezug auf ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen. Ein besonderes Highlight waren die neuen Pedalos, die allein durch die Spenden angeschafft werden konnten, die wir uns durch die vielen Sportabzeichen aus dem letzten Jahr erarbeitet haben. Die „Großen“ absolvierten zeitgleich die Bundesjugendspiele. Im Anschluss an eine kurze Frühstückspause wurde dann getauscht. Am Ende dieser aufregenden Veranstaltung kamen schließlich noch einmal alle zusammen, um gemeinsam den AHS-Rap aufzuführen. Danach gingen alle glücklich, aber natürlich auch erschöpft nach Hause. IMG_1282 IMG_1281 IMG_1274 IMG_1271 IMG_1246 IMG_1237 IMG_1230

Känguru zieht viele Kinder in den Bann

91 Kinder der AHS hatten sich zum diesjährigen Känguru-Wettbewerb der Mathematik angemeldet und tüftelten zu 24 teilweise sehr kniffligen Aufgaben viele richtige Lösungen aus. Jeder eifrige Mathematiker wurde nun für seine Anstrengungen beim Knobeln, logischen Denken und Kombinieren mit einer Urkunde und einem kleinen Preis belohnt.
Besonders freuten sich Jette Düing und Lara Terglane über ihren höchsten Punktestand innerhalb des Jahrgangs sowie Anna Kemper, die den weitesten Känguru-Sprung (längste Folge richtiger Lösungen) schaffte. Die drei Schülerinnen nahmen zusätzliche Sachpreise in Empfang.
Toll, dass ihr alle mitgemacht habt!!!

Sportabzeichen-Wettbewerb 2015

Unglaublich, aber wahr: Unsere Schule hat beim Sportabzeichen-Wettbewerb 2015 in der Wertungsklasse 1 (Grundschulen mit 251 und mehr Schüler/innen) den sagenhaften 1. Platz belegt!

Frau Döbertin verkündete dieses Ergebnis vor der ganzen Schulgemeinschaft und wir konnten es kaum glauben. Daher vielen Dank an alle für die großen Bemühungen, die in die Sportabzeichen gesteckt wurden. Wie ihr seht, hat es sich gelohnt 😉

Frühlingssingen 2016

Auch in diesem Jahr stand der letzte Schultag vor den Osterferien im Zeichen des Frühlingssingens. Neben zahlreichen Beiträgen durch die verschiedenen Klassen und der beiden Chöre unsere Schule gab es aber noch einen weiteren Höhepunkt, auf den alle Kinder verständlicherweise hinfieberten: Die Bekanntgabe der Sieger des Malwettbewerbs der Volksbank, der in diesem Jahr unter dem Motto „Fantastische Helden und echte Vorbilder“ stand. Gespannt warteten alle darauf, welche Namen die Vertreterinnen der Volksbank, Frau Kruthoff und Frau Fleige,  wohl vorlesen werden. Jeder hoffte, seinen eigenen Namen zu hören, da die Sieger jedes Jahr mit einer Urkunde und großartigen Preisen von der Volksbank ausgezeichnet werden. Doch auch alle anderen Teilnehmer wurden mit einem kleinen Trostpreis belohnt. So freute sich am Ende jeder mit den Siegern. Daher an dieser Stelle noch einmal einen großen Dank an die Volksbank, die diesen Wettbewerb jedes Jahr möglich macht! Und natürlich einen herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner.

 

Aber dies war nicht die einzige Ehrung. Auch die Mädchen- und die Jungenschwimmmannschaft unserer Schule wurde mit einem donnernden Applaus für ihre tolle Leistungen beim diesjährigen Schwimmwettbewerb im Ahauser Aquahaus von der Schulgemeinde gefeiert. Und am Ende des Schulsingens durfte natürlich unser Schulrap nicht fehlen.

 

IMG_0917 IMG_0918 IMG_0919 IMG_0920 IMG_0921 IMG_0922 IMG_0923 IMG_0925 IMG_0928 IMG_0930 IMG_0935 IMG_0937

Sportabzeichen 2015

Lange haben wir dafür trainiert und am letzten Dienstag (15.03.2016) war es soweit: Die Verleihung der Sportabzeichen für das Jahr 2015. Und 2015 war für uns ein besonders sportliches Jahr. Insgesamt konnten 119 Sportabzeichen verliehen werden, davon waren 48 in Bronze, 51 in Silber und 20 in Gold.

Um uns diese zu überreichen sind Frau Hübenthal von der Sparkasse Westmünsterland und Herr Zaleski vom Kreissportbund Borken zu uns gekommen. Vielen Dank an dieser Stelle für die Ermöglichung dieser Sportabzeichen und die dadurch entstandene Motivation, uns sportlich anzustrengen. Es hat sich gelohnt!

 

Im Karneval, im Karneval…

… da feiert die AHS!

Die fünfte Jahreszeit ist natürlich auch an uns nicht spurlos vorbei gegangen und wir haben wieder kräftig Karneval gefeiert. Und auch das schlechte Wetter konnte uns nichts anhaben: so verlegten wir unsere Polonaise spontan durch das ganze Schulgebäude und es war wie immer schön, dabei all die bunten Kostümen aller Kinder und Lehrerrinnen unserer Schule zu sehen.

In diesem Sinne: Helau, Buäh und Alaaf und eine schöne Karnevalszeit!

 

IMG_0671 IMG_0658

Weihnachtssingen

Ein buntes Programm hat uns heute während des traditionellen Weihnachtssingens begleitet. Nachdem sich um 10:15 Uhr alle Klassen unserer Schule in der Aula um den Adventskranz versammelt hatten und von Frau Brüning begrüßt wurden, stimmte Frau Plemper das „Adventlied“ an und alle sangen mit. Danach durfte wir dem Chor der vierten Klassen lauschen, der für uns das Lied „Tief im Dezember“ sang. Begleitet wurde es dabei von 3 Mädchen aus dem Jahrgang 4, die auf ihrer Querflöte spielten. Im Anschluss beeindruckte uns die Klasse 1b von Frau Tegethoff, die das Gedicht „Traumbescherung“ auswendig vortrug. Dies machten sie so gut, dass sich selbst die großen Kinder unserer Schule wunderten: „Wie kann man nur so viel auswendig lernen?“ Im Anschluss an das Gedicht hat der Chor der Klasse 1 seinen ersten Auftritt. Auch sie bewiesen ihr Können mit dem Lied „Plätzchen backen“. Nun war die Klasse 2a von Frau Lammers an der Reihe. Sie hatten extra für diesen Tag ein Gedicht über den „Weihnachtshasen“ als kleines Theaterstück vorbereitet und alle lauschten aufmerksamIMG_0561IMG_0563 IMG_0562 IMG_0564 IMG_0566 IMG_0571 IMG_0578 IMG_0586 IMG_0592. Jetzt waren wieder alle gefragt und gemeinsam sangen wir das Lied „Der Weihnachtsstern, der weiß den Weg“. Weiter folgte jeweils ein Junge aus der 2c und ein Mädchen aus der 4a, die beide ganz allein ein Gedicht vor der gesamten Schulgemeinde aufsagten. Die Ehre der letzten Aufführung kam der 4b zu Teil, die uns das „Schneelied“ vorsang. Als letztes Lied sangen dann noch einmal alle gemeinsam das „Weihnachtslied“, bevor wir uns mit unserem AHS-Rap in die Ferien verabschiedeten.

Abschließend bleibt nur noch eines zu sagen:

Im Namen der Schulgemeinde der Alexander-Hegius-Schule wünschen wir allen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und natürlich auch einen guten Rutsch ins neue Jahr. Auf das wir uns in 2016 alle gesund und munter wieder sehen.